Brand im BCA Verwaltungsgebäude in Neuss

BCA Geschäftsbetrieb nach dem Vorfall nicht beeinträchtigt

Neuss, 13. März 2017. Durch einen Brand wurde in der Nacht auf Samstag das BCA Verwaltungsgebäude in der Floßhafenstraße zerstört. Das ebenfalls in der Floßhafenstraße beheimatete Auktionszentrum ist nicht betroffen. Glücklicherweise wurden weder die BCA Mitarbeiter noch die Einsatzkräfte vor Ort verletzt. Die genaue Brandursache ist noch ungeklärt. Durch eine Kraftanstrengung des gesamten BCA Teams, ist es gelungen dafür zu sorgen, dass der Geschäfts- und Auktionsbetrieb in gewohnter Weise fortgeführt werden kann. Für die BCA Kunden wird es keinerlei Beeinträchtigungen geben. Die Verwaltungsmitarbeiter sowie die gerettete Büroausstattung wurden übergangsweise in einem anderen Gebäude auf dem Gelände untergebracht. Bereits am Montagmorgen wurden bei BCA wieder Fahrzeuge vermarktet.

„The show must go on!“ ist das Motto der BCA Mitarbeiter. Der Teamgeist und das außerordentliche Engagement der Mitarbeiter ist „unbeschreiblich“, befand BCA Geschäftsführer und Managing Director Andreas Hubert. „Wir dürfen zurecht stolz darauf sein, was hier in den vergangenen Stunden und Tagen geleistet wurde“.

Pressemeldung: Brand im BCA Verwaltungsgebäude in Neuss (doc)

Pressemeldung: Brand im BCA Verwaltungsgebäude in Neuss (pdf)

Pressekontakt

BCA Pressestelle
+49 (0)2131 3100720
presse.de@bca.com

Zurück